Segel-Verein Schwentinemünde e.V.

Mittwoch, 19 Dezember 2018
Navigation
Home
Verein
Termine
Nachrichten
Jugendabteilung
Fotogalerie
Videogalerie
Kontakt
Links
Impressum
User Anmeldung





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Besucher
Heute: 0
Gesamt: 152296
Online
Aktuell 9 Gäste online
Home
Den Umgang mit Trinkwasser und Trinkwasserschläuchen PDF Drucken
Geschrieben von Webmaster   
Montag, 09 März 2015
in den Häfen der Sporthafen Kiel GmbH findet Ihr unter weiter.

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Gesellschafterversammlung im November vergangenen Jahres hatten wir auf eine mögliche Problematik im Zusammenhang mit der Verwendung von Trinkwasserschläuchen auf unseren Steganlagen aufmerksam gemacht und eine Klärung pünktlich zum Saisonbeginn in Aussicht gestellt.

Zum Hintergrund: Der Stadtarzt der Landeshauptstadt Kiel hatte in seiner Funktion als Hafenarzt darauf aufmerksam gemacht, dass die Sporthafen Kiel GmbH als Betreiber von Trinkwasserentnahmestellen für die Qualität des Wassers gemäß Trinkwasserverordnung verantwortlich zeichnet. Als mögliche Problemquelle hatte der Hafenarzt dabei die Verwendung von Wasserschläuchen auf den Stegen ausgemacht und uns zu einer klaren Vorgabe über den Umgang mit den Schläuchen geraten.

In kurzer aber intensiver Diskussion haben wir uns dazu entschlossen, den bisherigen Prozess beizubehalten, aber noch mal auf die Gefahren durch z. B. Legionellen aufmerksam zu machen und für den sachgemäßen Umgang mit Trinkwasser an Bord zu sensibilisieren. 

Was heißt das ganz konkret für uns und unsere Häfen?

Die Sporthafen GmbH stellt weiter keine Wasserschläuche hafenseitig zur Verfügung, da sie die gleichbleibende Qualität von Wasser aus diesen Schläuchen nicht sicher stellen kann. Für die Schläuche bleibt weiter jede Bootseignerin und jeder Bootseigner selbst verantwortlich. Das Wasser an den festen Zapfstellen auf den Stegen sowie in den Sanitäranlagen wird von uns weiter regelmäßig beprobt und durch ein Labor untersucht.

Der Sporthafen GmbH wurde geraten, die Wasserleitungen entlang der Stege regelmäßig zu Spülen, insbesondere bei warmer Witterung. Seien Sie also bitte nicht irritiert, wenn Sie beobachten, dass irgendwo mal Frischwasser ins Hafenbecken läuft. Es handelt sich dann um eine Maßnahme zur Wahrung der Gesundheit, bei der wir die vermeintliche Wasserverschwendung billigend in Kauf nehmen (müssen)!

Aus Rückmeldungen nach der Gesellschafterversammlung haben wir verstanden, dass dieses Thema für etwas Unsicherheit gesorgt hat. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit den o.g. Ausführungen eine klare und pragmatische Hilfestellung an die Hand geben konnten und möchten Sie bitten, diese Informationen an Ihre Mitglieder weiterzuleiten.

Vielen Dank und herzliche Grüße 

Philipp Mühlenhardt

Philipp Mühlenhardt

Geschäftsführer

                                                                                       

Sporthafen Kiel GmbH
Düsternbrooker Weg 2
24105 Kiel
Tel.:          0431 / 26 04 84 - 0
Fax :         0431 / 26 04 84 - 20
Internet:    www.sporthafen-kiel.de
Mail:           Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Geschäftsführer:
Philipp Mühlenhardt

AR-Vorsitzender:
Klaus-Peter Boock

Amtsgericht:
Kiel, HR B 4436

Letzte Aktualisierung ( Montag, 09 März 2015 )
 
< zurück   weiter >
Nächste Termine
Fr. 18. Jan. 19 @18:00-23:59
Grünkohlessen "Arps Gasthof" Flüggendorf
Jugend- und Vereinsheim
Die Nutzung unseres Jugend- und Vereinsheims ist bitte mit unserer Vergnügungswartin Elke Becker abzustimmen.
Online Anmeldung