Die Sventana

Die Sventana

Willkommen im Bereich der SY Sventana auf www.ja.svs-kiel.de

web_IMG_9382.JPG

1. Sventana
Die Sventana ist das eine Jugend- und Vereins-Kielboot des Segelverein Schwentinemünde. Schon seit vielen Generationen trägt ein Vereinsboot den Namen Sventana, was soviel bedeutet wie "Schwentine".

 
Das Boot ist vom Typ X79 der Firma X Yachts. Die X79 wurde als schnelles Regatta und "auch" als Fahrtenschiff konzipiert, für Küstennahe Gebiete.
Auf so einem Schiff ist das Erlernen des Segeltrimms, des Steuerns usw. sehr schnell zu meistern. Was nicht zuletzt daran liegt, dass die X79 sich ähnlich wie eine große Jolle verhält.
 
Die X 79 wurde in den Dänemark gebaut und segelt auch noch heute. Sie wurde im Jahr 1979 von Niels Jeppesen entworfen und war zu der Zeit sehr populär.
Sie kann auch für Regatten eingesetzt werden. Die X 79 bietet 4 bis 5 Personen Platz.
 
 
Daten:
Länge über alles: 7,97 m
Wasserlinienlänge: 6,40 m
Breite: 2,89 m
Tiefgang: 1,33 m
Verdrängung: 1.345 Kg
Ballast: 670 Kg
Großsegel: 20,30 qm
Genua: 19,50 qm
Fock: 13,40 qm
Spinnaker: 54 qm
 
2. Die Klassenvereinigung
Die Deutsche X-79 Klassenvereinigung ist ein Zusammenschluss von Personen zur Förderung des Segelsports mit Booten des Typs X-79 nach den Klassenvorschriften. Sitz der Vereinigung ist Hamburg.
Klassenvereinigungsflagge X79
 
Von der Klassenvereinigung aus werden alle wichtigen Events angesagt, die Klassenregeln veröffentlicht usw.
Die Internetpräsenz der Deutschen Klassenvereinigung findet ihr hier .
 
 





3. Regatten
Mit der Sventana haben wir auch die Möglichkeit, an Einheitsklassenregatten der X-79, sowie an Yardstickregatten teilzunehmen.
Eine Übersicht aller wichtiger X79-Regatten ist hier zu finden.
 
4. Touren auf der Sventana
Wochenend- und Sommertörns können bei vorhandener Segelkompetenz von Vereinsmitgliedern mit der Sventana unternommen werden.

back

 

Date

15. Januar 2020

Tags

Über uns